Exklusiv für Geschäftskunden

BMP21-Material

Mit den mobilen Etikettendrucker der BMP21-Serie steht Ihnen einen breite Auswahl an Etikettenmaterialien für Kennzeichnungen und Beschriftungen im industriellen Umfeld zur Verfügung. Die M21- Kassetten sind für die Modelle BMP21-PLUS, BMP21-LAB sowie für das Vorgängermodell BMP21 (außer Etikettenbreite 6 mm) kompatibel.

 

BMP21 Etikettenmaterial für die mobile Kabelbeschriftung und Laborkennzeichnung

Kabel- Aderkennzeichnungen als auch Schaltschrankbeschriftungen müssen über Jahre hinweg einwandfrei lesbar sein. Dieser Herausforderung stellt sich der BMP21-PLUS mit Bravur. Seine klassische Bezeichnung als mobiler Etikettendrucker wird ihm dabei nicht gerecht. „Das richtige Werkzeug“ für jeden Installateur und Elektromonteur ist da schon passender.

Mit beständigen Etikettenmaterialien und industrieerprobten Klebstoffen bietet Ihnen die BMP21 Serie von Brady hierfür die optimale Lösung. Das robuste Einsteigergerät mit ergonomischen Design und einer Druckauflösung von 203 dpi ermöglicht Ihnen einen flexiblen Etikettendruck innerhalb weniger Sekunden. Mit einem beleuchteten Display, über 100 integrierten Symbolen, Barcode-Druck und Druck von einfachen Serialisierungen lässt der BMP21-PLUS keine Wünsche offen und bietet ein breites Angebot an passenden M21 Etikettenmaterial.

M21 Materialkassetten für die BMP21 Druckerserie

Die mobilen Drucker BMP21, BMP21-PLUS und BMP21-LAB sind alle samt mit den M21 Materialkassetten kompatibel. Die einzige Ausnahme bilden Etikettenbänder mit einer Breite von 6,35 mm. Diese können nur von den Mobildruckern BMP21-PLUS und BMP21-LAB verarbeitet werden. Alle Materialkassetten sind mit einem Etikettenendlosband und dem passenden Farbband ausgestattet. Mit Einlegen der Materialkassette, wird diese vom Drucker direkt erkannt und alle Druckeinstellungen automatisch justiert. Somit ist das Gerät innerhalb weniger Sekunden einsatzbereit, bei garantierter Druckqualität.

Etikettenmaterial für die mobile Kabelbeschriftung

Mit einer breiten Auswahl an flexiblen Etikettenmaterialien ist der BMP21-PLUS das perfekte Werkzeug für jeden Installateur. Ob selbstlaminierende Kabelmarkierer, flexible Gewebeetiketten, Schrumpfschlauch oder farbiges Industrie-Vinyletikettenband. Eine professionelle Kabelkennzeichnung im industriellen Umfeld ist Ihnen sichergestellt.

Das komplette M21 Verbrauchsmaterial besteht aus Etikettenendlosbändern. Je nach Einstellung am Drucker selbst, können Sie im Bannermodus, mit fest definierten Etikettengrößen oder wählbaren Kabeldurchmessern arbeiten. Im Folgenden finden Sie eine Aufstellung der Etiketten-Grundmaterialien plus Anwendungsempfehlung für den Bereich der Produkt- und Kabelkennzeichnung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Etikettenmaterial für die Beschriftung von Laborproben

Für den Bereich der Laborbeschriftungen hat Brady mit dem BMP21-LAB ein gedecktes Modell in blau und grau auf den Markt gebracht. Als abgespeckte Version des BMP21-PLUS befinden sich auf diesem Gerät nur sämtliche Funktionen, welche für den Druck von Etiketten zur Probenbeschriftung und Kennzeichnung von Laborgefäßen notwendig sind.

Das auf den Laborbereich spezialisierte M21 Etikettenmaterial (u.a. Materialserie B-461, B-488 und B-7425) ist jedoch für sämtliche Mobildrucker der BMP21 Serie geeignet.