Exklusiv für Geschäftskunden

Kabeletiketten

Selbstlaminierende Kabeletiketten, nicht klebende Kabelmarkierer sowie Gewebeetiketten für Kabelfahnen. In dieser Kategorie finden Sie für Ihre individuelle Kabelbeschriftung mittels Laseetiketten. Die Kabeletiketten liegen auf DIN A4 Bogen und sind für den Druck mittels Laserdrucker.

 

Kabelbeschriftung mittels selbstlaminierenden Kabeletiketten

Laseretiketten mit anhängendem Schutzlaminat bieten Ihnen gleich mehrere Vorteile. Neben der einfachen Bedruckung mit einem handelsüblichen Laserdrucker, wie er in praktisch jedem Büro zu finden ist, bieten selbstlaminierende Kabelmarkierer einen optimalen Schutz vor Abrieb und Verschmutzung sowie einen sicheren Halt.

Dank einer sehr guten Transparenz des Laminates wird die Lesbarkeit der Kabelbeschriftung nicht beeinträchtigt und kann bei Bedarf auch mehrfach überklebt werden. Für die richtige Formatwahl Ihres Kabelmarkierers ist lediglich der Kabeldurchmesser oder der Kabelumfang notwendig.

  Kabelumfang = Kabeldurchmesser x 3,14 (π)

Damit Ihre Kabelbeschriftung optimal geschützt ist und sicher um Objekt sitzt, sollte das transparente Laminat das bedruckbare Schriftfeld einmal vollständig bedecken.

  Min. Etikettenhöhe = Kabelumfang + Schriftfeldhöhe

Um eine maximale Flexibilität im Formatbereich zu besitzen, kann das Laminat mehrfach über das Schriftfeld verklebt werden. Wir empfehlen jedoch, dass das Kabel nicht mehr als 3 mal umwickelt werden sollten. Für eine maximalen Schutz sollte es jedoch mindestens einmal das Schriftfeld überlaminieren.